Wandern im Sommer in Zell am See: Unvergessliche Momente erleben

Ihr Aktivurlaub in Österreich in der grandiosen Bergwelt Salzburgs

Genießen Sie den traumhaften Ausblick sowie die klare und erfrischende Bergluft beim ausgiebigen und wohltuenden Wandern im Sommer in Zell am See.

Die Europasportregion Zell am See – Kaprun ist ein atemberaubendes Wanderparadies und bietet zahlreiche Möglichkeiten, die zauberhafte Natur hautnah zu erleben. Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und machen Sie eine faszinierende Bergtour auf das berühmte Kitzsteinhorn, die Schmittenhöhe oder den Maiskogel. Freuen Sie sich auf das einzigartige Alpenpanorama in der berühmten Pinzgauer Bergwelt. Wandern in Österreich wird in Zell am See zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie. Nach einer ausgiebigen Wandertour durch die faszinierende Landschaft der Salzburger Schieferalpen stärken Sie sich in einer der zahleichen urigen Berghütten mit kulinarischen Leckereien aus der traditionell österreichischen Küche.


Wandern im Sommer-Urlaub in Zell am See, Salzburger Land

Ob Sie allein, in der Gruppe, mit Ihren Kindern oder mit der ganzen Familie auf Wanderschaft gehen möchten: 83 bestens ausgebauten Wanderrouten für Anfänger, Fortgeschrittene und Profi-Wanderer erwarten Sie und Ihre Begleiter.

Wanderroutenempfehlung

Wer Steigungen vermeiden möchte, wählt am besten die Wanderroute rund um den Zeller See. Rund vier Stunden Gehzeit sollten Sie bei dieser landschaftlich beeindruckenden und für jedermann geeigneten Tour einplanen.

Kostenlos geführte Wanderungen

Auf der Schmittenhöhe finden Sie Wander- und Spazierwege für jeden Geschmack. Außerdem werden viele kostenlos geführte Wanderungen zu unterschiedlichen Themen angeboten, wie zum Beispiel eine Kräuterwanderung, eine Kunstwanderung, eine Musikwanderung oder eine GPS Schatzsuche.

Facettenreiches Naturschauspiel

An Ihre Grenzen stoßen Sie beim Wandern in Zell am See – Kaprun erst oberhalb von 2.600 Höhenmetern. Von hier aus geht es mit Karabinerhaken und Seil beim Bergsteigen und Klettern weiter in Richtung Gipfel. Die eindrucksvolle Fernsicht auf die umliegenden Gebirgsformationen bietet ein facettenreiches Naturschauspiel, das Sie auf gar keinen Fall verpassen sollten.